DEFORMATIONSVERMESSUNG

Deformationsvermessung

Das Verfahren der Deformationsvermessung ermittelt Verformungen bei Neubau, anstehenden Sanierungsarbeiten und vor einem Linereinbau.

 

Techniken im Bereich Deformationsvermessung

Eine Laserdiode projiziert einen Laserring auf die Rohrwandung. Bei der Kanaldurchfahrt wird der auf die dunkle Rohrwandung projizierte Laserring digital aufgezeichnet. Eine spezielle Software berechnet aus den so gewonnenen Daten in Verbindung mit Länge und Dimension ein 3-D-Modell der Rohrgeometrie.

 

Deformationsvermessung

Deformationsmessung ist in Kreisprofilen von DN 150 bis DN 600 durchführbar. Dies können wir mit einer Messwert-Toleranz von nur 0,5 % ausführen.